Euros

Financial Coaching, Finanz-Coaching

 

Beschreibung meines Finanz-Coachings

 

Im Financial Coaching werden die finanziellen Ziele des Klienten mit den persönlichen Lebenszielen, der eigenen Persönlichkeit und seinem systemischen Umfeld in Einklang gebracht. Was bedeutet das konkret?
Ganz grob unterscheide ich im Rahmen meines Financial Coachings drei Persönlichkeitstypen, welche sich in ihrer Strategie der Geldanlage und -verwaltung unterscheiden: der Konservative, der Ausgeglichene, der Risikoreiche.

df

1. Der Konservative

Dieser Typ lässt sein Geld managen, da er wenig Fachkenntnisse der Finanzanlagen hat und eher andere Interessen verfolgt. Er verlässt sich auf eine Beratung durch die Bank und hat darüber Investments getätigt, einige Anlageprodukte erworben oder hat Sparpläne. Seine Erwartung ist ein risikoarmer, planbarer Vermögensaufbau.
 

2. Der Ausgeglichene

Er verfügt über gewisse Fachkenntnisse im Kapitalmarkt und verwaltet seine Finanzen zum Teil selbst. Er hat neben konservativen Anlagen und Investments auch Aktien oder ETF-Sparpläne. Dieser Anlegertyp möchte eine höhere Rendite seiner Geldanlage erreichen, scheut aber ein zu hohes Risiko. Er ist bereit eine höhere Volatilität in Kauf zu nehmen, jedoch sollte diese eine gewisse Grenze nicht überschreiten.

3. Der Risikoreiche

Das Ziel dieses Anlegers ist es, eine möglichst hohe Rendite zu erreichen. Er interessiert sich vielseitig über die Möglichkeiten der Geldanlage und hat ein gewisses Know-how erworben. Er investiert in Aktien und risikoreichere Produkte, wie Hebelzertifikate, Optionen, Kryptowährungen oder CFDs. Häufig findet man unter diesen Anlagertypen auch Trader, d. h. Personen, die sehr kurzfristige Anlagen und Investments tätigen oder auch Daytrader. Dieser Anlegertyp geht hohe Risiken ein und akzeptiert hohe Schwankungen auf dem Konto.

financial-coaching-dreieck.png

 

Im sog. Magischen Dreieck der Finanzanlage sind diese Anlegertypen als Beispiele eingezeichnet, wobei das individuelle Profil eines Anlegers immer durch eine spezifische Lage innerhalb des Dreiecks charakterisiert ist. Das Magische Dreieck zeigt an, dass eine Optimierung des einen Parameters immer zu Lasten der anderen beiden Parameter geht. Beispielsweise führt eine höhere Rentabilität in der Regel zu weniger Sicherheit der Geldanlage. Zudem führt eine längerfristige Geldanlage auch zu einer höheren Rendite, hat aber eine geringere Liquidität zur Folge.
Das Financial Coaching unterstützt die Anlegertypen im unteren linken Bereich des Magischen Dreiecks, da eine erfolgreiche, renditeträchtigen Geldanlage neben der Klarheit der finanziellen Ziele und dem Training von notwendigen Methoden auch eine Persönlichkeitsentwicklung, speziell im Bereich Selbstdisziplin, erforderlich macht. Je weiter das Geldanalageverhalten in den Bereich der hohen Rendite getrieben wird, umso mehr muss auch das Umgehen mit Verlusten und die Auswirkung von Misserfolgen professional gehandhabt werden. Mein Finanzen-Coaching zeigt Ihnen darüber hinaus, wodurch Sie insgesamt erfolgreicher werden können. Dabei verwende ich das sog. Systemische Coaching, was bedeutet, dass der Klient (Anleger) in seinem Verhalten immer in Bezug auf seine Beziehungen und Interaktionen gesehen wird (Bild)

Ich bin Ihr erfahrener Financial Coach. Mit meinem Financial Coaching stehe ich Ihnen mit Rat und Erfahrung zur Seite und helfe Ihnen dabei, Ihre individuellen finanziellen Ziele zu erreichen. Nehmen Sie jetzt telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu mir auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

financial-coaching-diagramm1.png

Meine Philosophie beim Financial Coaching: Bei der Geldanlage ist niemand frei von seinen Entscheidungen. Die einfache Aussage: „Ich möchte einfach schnell reich werden“ blendet die Nachteile im Magischen Dreiecke der Geldanlage, also die Sicherheit und die Verfügbarkeit des Geldes, aus. Wenn aber diese Einschränkungen in Kauf genommen werden müssen, dann stellen sich verschiedene Fragen wie etwa:

  • Welche Anlagestrategie akzeptiert mein Partner?

  • Welche finanziellen Mittel brauche ich wann für die Ausbildung meine Kinder oder der Familie?

  • Was möchte ich meinen Freunden über meine Geldanlagen erzählen?

  • Wie ist meine derzeitige Situation?

  • Wie beeinflusst mich die finanzielle Werbung in den Medien?

Die Beantwortung solcher Fragen im systemischen Kontext und die Klärung des persönlichen Anlageprofils im magischen Dreieck bilden den Startpunkt meines finanziellen Coachings.
 

Coaching & Finanzen: Falsches Verhalten in der Geldanlage

 

Auch häufige Fehler bei der Anlage werden in meinem Financial Coaching thematisiert. Laut Experten entgehen Anlegern im Laufe eines Jahres mehrere Milliarden Euro durch Fehler bei der Geldanlage, welche auf ein falsches Anlageverhalten zurückzuführen sind. Die Medien, welche in der der Finanzwerbung nur erfolgreiche Anleger zeigt, katalysieren zusätzlich ein zu risikoreiches Anlageverhalten bei gleichzeitig fehlender Erfahrung.

financial-coaching-falsches-anlageverhalten.png

 

Neben methodischen Fehlern, wie eine fehlende Diversifizierung der Geldanlageinstrumente, der Mangel konkreter Ziele und klarer Geldanlagestrategien mit festem Zeithorizont oder dem Fehlen von Informationen, spielen vor allem auch persönliche Faktoren eine hohe Rolle, etwa eine mangelnde Selbstdisziplin, die Überschätzung des eigenen Wissens oder eine hohe eigene Emotionalität. Das Folgen von Geheimtipps soll oftmals das Fehlen einer eigenen Strategie und den Mangel an Wissen und Informationen ausgleichen, was vielfach zu Verlusten führt.
Im Financial Coaching befähige ich Sie dazu, Ihre eigenen Anlagefehler zu erkennen und eine zielgerichtete Anlagestrategie zu definieren.

Ablauf des Financial Coachings: Schritt für Schritt zum gewünschten Erfolg

 

Grundsätzlich unterscheide ich beim Financial Coaching zwischen individuellem Coaching und Gruppencoaching. Dabei folge ich im Grundgerüst einem 10-Punkte-Plan (Bild), welcher je nach Wissensstand des Klienten individuell angepasst werden kann. Eine Besonderheit beim Financial Coaching ist, dass der Trainingsanteil höher als beim normalen Business-Coaching ist (wie etwa beim Führungskräfte-Coaching oder Executive Coaching), weshalb ich auch das Lernformat eines Gruppencoachings anbiete. Für viele Klienten ist es außerdem motivierend, in einer Gruppe zu lernen und die Möglichkeit zu haben, ein Netzwerk aufzubauen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der 10-Punkte-Plan im Financial Coaching umfasst in der Grundstruktur zunächst die Klärung der persönlichen Situation und die Festlegung der Ziele. Darauf aufbauend wird eine Strategieentwicklung durchgeführt und ein individueller Plan erstellt.

Da diese drei Punkte sehr individueller Natur sind, werden diese ausschließlich als individuelle Coaching-Sitzungen
durchgeführt. Im Anschluss daran erfolgen Trainings- und Coaching-Einheiten zu Fehlern bei der Geldanlage, Risikomanagement und Diversifizierung der Geldanlagen. Wenn dieses im Rahmen eines Gruppencoachings durchgeführt wird, dann werden die Trainingseinheiten immer mit einem gegenseitigen Erfahrungsaustausch der Teilnehmer angereichert. In den folgenden Einheiten 7 bis 9 wird der Einfluss der eigenen Persönlichkeit auf die Erfolge und Misserfolge tiefer beleuchtet und insbesondere auf den Stand der Psychologie zu diesem Thema eingegangen. Ein wesentliches Erfolgsmerkmal ist die Selbstdisziplin, worauf im Financial Coaching schwerpunktmäßig Bezug genommen wird. Der Abschluss des Finanz-Coachings bietet das Thema, wie eine effektive Zielkontrolle durchgeführt wird und wie eine Analyse der Abweichungen zu einer Überarbeitung der Strategie genutzt werden kann.

financial-coaching-grundstruktur.png

Online Financial Coaching

 

Neben dem Coaching in einer Präsenzsitzung biete ich auch Financial Coachings an, die online stattfinden. Diese garantieren eine größere zeitliche Flexibilität sowie räumliche Unabhängigkeit. Mit dem Einverständnis des Coachees kann das Meeting auch aufgezeichnet und nach der Sitzung zur Verfügung gestellt werden. Besonders medienaffine Menschen, die es gewohnt sind, virtuelle Meetings abzuhalten, empfinden das Online-Coaching als sehr vorteilhaft. Als Financial Coach biete ich meinen Kunden grundsätzlich alle Optionen des Coachings an, also Präsenz-, Online- und Telefon-Coaching, sowie einen Coaching-Austausch per E-Mail.

Hat mein Financial Coaching Ihr Interesse geweckt? Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Erfahrung zur Seite und helfe Ihnen dabei, eine für Sie zugeschnittene Geldanlagestrategie zu entwickeln und Verhaltensfehler bei Investments zu vermeiden. Nehmen Sie jetzt telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu mir auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.